PUTZ

Welchen Putztyp für WDV-Systeme?

Es gibt vier Systeme.

  • Silikonharzputz (organischer Putz)
  • Kunstharzputz (organischer Putz)
  • Silikatputz (mineralischer Putz)
  • Mineralischer Putz

Welche Oberflächengestaltungsmöglichkeiten gibt es für WDV-Systeme?

  • Strukturputz durch unterschiedliche Korngrößen (klassisch)
  • Kammzug-Putz
  • Besenzug-Putz
  • Individuelle Putztechnik z.B. Beton-Optik
  • Einbringen von Effektmaterialien z.B. feine Eiskristalle, sternenreich-leuchtenden Nachthimmel.
  • WDVS mit Klinkerriemchen, Fliesen, Naturstein, Bossentechnik, Stuck oder Glasmosaik

Welchen Außenputz auf Mauerwerk?

  • Wärmedämmputz
  • mineralischer Leicht- bis Dickschicht Edelputz
  • Putz mit organischen Bindemittel
  • Sockelputz
  • Sanierputz für Ausbesserungen

Welchen Innenputz gibt es?

  • Akkustikputz
  • Mineralischer Putz
  • Kunstharzputz z.B. Buntsteinputz, Stuckmarmor
  • Magnetputz
  • Kalkputz
  • Naturfaserputz
  • Streichputz

Warum sollte ich bei der Auswahl und Ausführung der Putze mit Malerbetrieb Meißner zusammenarbeiten?

Die Auswahl der Putze ist sehr umfangreich. Da wir ein qualifizierter Malerbetrieb sind mit viel Erfahrung unterstützen wir sie gerne bei der Auswahl und bringen den Putz, ob Innen oder Außen in höchster Qualität an.
Damit der Putz am Ende auch Ihren Vorstellungen und die Qualität gewähren kann, die Sie erwarten, sind viele präzise Arbeitsschritte notwendig. Wie z.B. die gründliche Prüfung des Putzuntergrundes über die komplexe Anbringung des Putzsystems bis zur abschließenden Verarbeitung des Oberputzes. Bei ordnungsgemäßer Verarbeitung sind Putz-Systeme langlebig, und robust gegen Witterungseinflüsse. Alle Aufgaben sind also bei uns in besten Händen.